Wir bieten die folgenden Module an, die Sie leicht an Ihre Bedürfnisse anpassen können:

Profil

  • Speichern und verarbeiten Sie die persönlichen Kunden- und Kontaktdaten.
  • Führen Sie den Kenntnis- und Erfahrungscheck durch.
  • Erstellen Sie ein Risikoprofil nach jedem gewünschten Standard. Als Implementierungspartner von Behavioural Finance Solutions bieten wir u.a. die Erstellung von Verhaltensrisikoprofilen nach deren neuesten Standards an.
  • Definieren Sie das Benutzererlebnis und die Client Journey.

Vermögen & Ziele

  • Erfassen Sie die individuelle Vermögenssituation Ihres Kunden, einschliesslich Darlehen und nicht bankfähiger Vermögenswerte wie Immobilien, Private Equity, usw.
  • Fügen Sie Renten- und andere Beiträge hinzu.
  • Identifizieren Sie die finanziellen Ziele, wie Cashflow- oder Vermögensziele.
  • Beziehen Sie die Lebensereignisse Ihrer Kunden wie Heirat oder Nachwuchs in die Planung ein.
  • Identifizieren Sie Ihren Anteil am Gesamtvermögen (Share of Wallet) und ermöglichen Sie Cross-/Up-Selling.
  • Erhalten Sie sofortige Visualisierungen der
    • Vermögensentwicklung auf der Basis aller Vermögenswerte, Verbindlichkeiten, Beiträge und Abflüsse in Tausenden von Kapitalmarktszenarien.
    • Erreichbarkeit der finanziellen Ziele des Kunden auf der Grundlage der aktuellen Vermögensstruktur / Vermögensallokation in tausenden von Kapitalmarktszenarien zu erreichen.

Empfehlung

  • Maximieren Sie die Wahrscheinlichkeit die finanziellen Ziele Ihrer Kunden zu erreichen, indem Sie deren Vermögensallokation individuell oder gegen eine bestimmte Anzahl von Modellportfolios optimieren. Zusätzlich kann die Optimierungsfunktion an Ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst werden.
  • Unsere quantitative Modellierung zeigt unmittelbar auf, wie die Vermögensentwicklung und die Erreichbarkeit der finanziellen Ziele optimiert werden können.
  • Vergleichen Sie die Vermögensentwicklung und die Wahrscheinlichkeit der Zielerreichung vor und nach der Optimierung.

Portfolio

  • Die Portfoliokonstruktion kann auf Basis eines beliebigen Fondsuniversums, das von unserem B2B-Kunden definiert wird, durchgeführt werden.
  • Alternativ ist auch die Implementierung mit Einzeltiteln oder mit Hilfe von Musterportfolios und Empfehlungslisten möglich.
  • Integrieren Sie die Wertvorstellungen Ihres Kunden (z.B. ESG, Ausschluss bestimmter Branchen/Sektoren).

Berichte

  • Automatische Erstellung der Geeignetheitserklärung sowie weiterer, gesetzlich vorgeschriebener Dokumente (z.B. PRIIPs KID).

Überwachung

  • Behalten Sie die Ziele ihrer Kunden im Blick und lassen Sie Ihren Kundenberater im Falle von anstehenden Ereignissen die Initiative ergreifen.
  • Erhalten Sie automatisierte Erinnerungen per E-Mail, wenn Ziele fällig werden oder eine Anpassung des Portfolios erforderlich ist.